STEIN entwickelt Astra Markenecke

Hamburg, 18. September 2014 – Die heutige Eröffnung der dauerhaften ASTRA-Markenecke im E center St. Pauli markiert einen weiteren Höhepunkt in der langjährigen Tätigkeit der Below-the-Line-Agentur STEIN für das Kiezbier. Die außergewöhnliche Verkaufsfläche setzt die langjährige Verbundenheit von ASTRA als Sponsor des FC St. Pauli überzeugend in Szene, indem die Markenecke unter dem Motto „Ein Herz und eine Seele“ der Umkleidekabine des FC St. Pauli nachempfunden ist.

Neben den typischen Umkleideschränken mitsamt Trikot der Kiezkicker empfängt den Kunden ein großflächiges Wandgraffiti des Künstlers Elmar Lause, das typische Stadtteilelemente und Szenen aus dem benachbarten Millerntor-Stadion aufgreift. Eine Doppeltür gibt den Blick ins Stadion frei und unterstreicht mit einer Spielstandanzeige die Nähe zu den Rasenhelden. Und inmitten dieser Einrichtung befindet sich auf Regal- und Palettenplatzierungen das komplette ASTRA-Sortiment. Die Konzeption, Gestaltung und kreative Umsetzung der Markenecke erfolgte im Auftrag von ASTRA unter der Regie von STEIN in enger Zusammenarbeit mit den Projektpartnern EDEKA und dem FC St. Pauli.

Marta Skrzypczak, Channel Marketing Manager Off Trade bei ASTRA: „Das von STEIN entwickelte Konzept für die Markenecke hat uns mit seinem FC St. Pauli Look and Feel sofort überzeugt. Denn Kiez-Bier und Kiez-Kicker gehören einfach zusammen: Leidenschaftlich, unangepasst und mit viel Herz. Und die ASTRA Markenecke passt damit perfekt zur Rindermarkthalle, die mit authentischen Angeboten lokaler Marken ein lebendiger Bestandteil des Viertels werden will.“

Lars Roisch, Geschäftsführer STEIN: „Die ASTRA Markenecke sorgt für ein einmaliges Markenerlebnis am POS, bei dem der Kunde in die typische ASTRA-Welt eintauchen kann. Mit der unverwechselbaren FC St. Pauli Optik ist die maßgeschneiderte VKF-Aktion ein echter Hingucker und zahlt damit nachhaltig auf das Image von ASTRA ein.“